Data Usage Control / Security

Bitkom-Leitfaden „Open Data“ liefert wichtige Orientierungshilfen für Unternehmen

Der Digitalverband Bitkom hat im November den Leitfaden „Open Data – Neue Konzepte erfolgreich umsetzen“ veröffentlicht. Unser Leiter des Geschäftsfeldes Digital Services, Michael Ochs, hat in der Bitkom Task Force Open Data intensiv an der Erstellung des Leitfadens mitgearbeitet. Open…

Prof. Liggesmeyer im Interview zu den rechtlichen und technologischen Neuerungen im Datenschutz

Prof. Liggesmeyer spricht im Interview mit Innovisions über die rechtlichen und technologischen Neuerungen im Datenschutz und erläutert dabei die Vorzüge der Datennutzungskontrolle für die Anforderungen, die mit der DSGVO ab Mitte Mai nächsten Jahres gestellt werden. Hier geht es zum ausführlichen Interview „Die…

Global vernetzt Synergien schaffen – das Fraunhofer IESE im Software-Cluster

„Cluster vernetzen Unternehmen, Hochschulen, Forschungseinrichtungen und weitere Akteure einer Region. Sie bündeln Kräfte und schaffen Synergien für Forschung und Innovation“, so die Definition des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF). Auch wir vom Fraunhofer IESE sind Teil eines solchen Clusters und bringen unsere…

Innovisions berichtet über smarte Datenanalyse mit integrierter Datennutzungskontrolle

Experten des Fraunhofer IESE entwickeln mit anderen Partnern im Projekt PRO-OPT eine Plattform, die die Wertschöpfungskette durch eine organisations-übergreifende clevere Datenanalyse unterstützt. So können Probleme innerhalb der Produktions- und Wertschöpfungskette frühzeitig erkannt und vermieden werden. Natürlich sind die wenigsten Unternehmen bereit,…

PSD2 und der Datenschutz bei Kontoinformationsdiensten – der Fallstrick Zweckbezug bei Kontotransaktionsdaten

Mit der neuen Zahlungsdienstrichtlinie PSD2 werden Räume für neue und innovative Dienste auf Basis von Kontotransaktionen geschaffen. Doch was ist mit dem Datenschutz bei der Übermittlung von Kontotransaktionsdaten an berechtigte externe Dienstleister? Ein spannendes Review einer bisher nahezu nicht diskutierten…

CeBIT 2017 Technologie-Briefings: Dr. Jörg Dörr zum Thema Mythbusting im Datenschutz

Hauptabteilungsleiter Dr. Jörg Dörr stellt sich im Rahmen der Technologie-Briefings am Fraunhofer Gemeinschaftsstand am 21.03.2017 ab 10 Uhr den Fragen zur Cybersicherheit. Sie nehmen ja am Cybersicherheitstag der Fraunhofer Gesellschaft teil und widmen sich dem Thema Digital Services. Mythbusting als…

CeBIT 2017: Beim Fraunhofer IESE dreht sich alles um den Datenschutz

Unser Themenverantwortlicher Christian Jung erläutert im Gespräch, was Datennutzungskontrolle mit neuen Geschäftsmodellen zu tun hat und welche Lösungsansätze IND2UCE zur Einhaltung der Datenschutzgrundverordnung bietet. Was ist das diesjährige Thema? Was wird ausgestellt? Die diesjährige CeBIT steht bei Fraunhofer ganz unter…

Datenschutz gerne, aber bitte ohne Aufwand!

Datenschutz wurde und wird in Deutschland und Europa großgeschrieben. Mit dem Inkrafttreten der europäischen Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) im Mai 2016 und der verpflichtenden Anwendung ab Mai 2018 werden Unternehmen vor neue Herausforderungen gestellt. Es handelt sich hierbei um eine europäische Verordnung,…

Schon gewusst? Am 28. Januar ist Data Protection Day!

Der europäische Datenschutztag (Data Protection Day) findet jährlich als Aktionstag am 28. Januar statt. Der Tag wurde ins Leben gerufen, weil an diesem Tag im Jahr 1981 die Europäische Datenschutzkonvention ratifiziert wurde. Die Bürger Europas sollen so für den Datenschutz…

Fraunhofer-Tag der Cybersicherheit: IESE veranstaltet Workshop zu Digital Services

Am 20.10.2016 fand im Spreepalais in Berlin der Fraunhofer-Tag der Cybersicherheit mit ca. 150 Teilnehmern statt. Die Besucher erwartete ein abwechlungsreiches Programm mit interessanten Workshops und hochkarätigen Vorträgen. Unter anderem referierten Wolf-Dieter Lukas vom BMBF in einem Vortrag zu »Cybersicherheitsforschung…