Steffen Hess

Steffen Hess leitet am Fraunhofer IESE in Kaiserslautern das Forschungsprogramm „Smart Rural Areas“, das sich zentral mit der Digitalisierung von ländlich geprägten Regionen beschäftigt. Im Programm koordiniert und leitet er zahlreiche Projekte (z.B. Digitale Dörfer, Digitales Dorf Bayern, BMEL Machbarkeitsuntersuchung Plattform für den ländlichen Raum), die sich mit der Entwicklung von digitalen Diensten in den Bereichen Mobilität, Nahversorgung, Verwaltung, Kommunikation, Arbeit und Lernen auf Basis einer homogenen digitalen Plattform befassen. Zuvor hat er als Teamleiter für User Experience und Mobile Software Engineering Kundenprojekte in verschiedenen Branchen durchgeführt, die das Ziel hatten innovative mobile Geschäftsanwendungen (sog. Business Apps) hervorzubringen. Darüber hinaus war er in Forschungsprojekte und Gremienarbeiten involviert, mit dem Ziel das Thema Mobile Software Engineering weiterzuentwickeln. Steffen Hess ist außerdem Fachvorstand bei der GermanUPA, dem Berufsverband für Usability und UX Professionals.

Landkreise als Pioniere der Digitalisierung

Bundesministerin Julia Klöckner beschreibt in der aktuellen Ausgabe von „Der Landkreis“ das geplante Programm „Smarte LandRegionen“, in dem wir mit Partnern ein digitales Ökosystem mit verschiedenen Landkreisen erproben wollen. Wir freuen uns sehr, dass wir unsere Erfahrungen und Expertise mit…

DorfFunk-Roadshow startet im Landkreis Höxter

Am 09.04.2019 fand in Rösebeck die erste von 6 Informationsveranstaltungen für den Start von DorfFunk und DorfPage im Landkreis Höxter statt. Auf der Agenda standen neben der Vorstellung der “DorfFunk App“ und der “DorfPages“, auch die Präsentation von weitern digitalen…

DorfFunk und DorfPage starten in Lippe und Höxter

Am 02.04.2019 fand in Dörentrup die Informationsveranstaltung für den Start von DorfFunk und DorfPages im Kreis Lippe statt. Auf der Agenda standen das Vorstellen der “DorfFunk App“, sowie das Präsentieren der “DorfPages“. Begrüßt wurden alle Teilnehmer von Herrn Borris Ortmeier,…

Smart City Atlas von Bitkom, Fraunhofer IESE und weiteren Partnern veröffentlicht

Der vorliegende Smart-City-Atlas von Bitkom, Fraunhofer IESE und 13 weiteren Partnern nimmt erstmals systematisch diejenigen Städte in den Blick, die einen integrierten Smart-City-Ansatz im Sinne einer themenübergreifenden Kooperation verfolgen. Durch den Einsatz neuer Technologien sollen vernetzte Infrastrukturen entstehen, um urbanen…

Workshop @ Mensch und Computer 2016

Insbesondere bei sehr unterschiedlichen Nutzergruppen zeigt sich oftmals eine hohe Schwierigkeit, Konzepte zur Steigerung der Motivation zu entwickeln, die alle potentiellen Teilnehmer gleichermaßen ansprechen und davon überzeugen, sich einzubringen. In diesem Workshop werden Erfahrungen aus zwei drei- bzw. vierwöchigen Testphasen des Projekts „Digitale Dörfer“ vorgestellt.