Steffen Hess

Steffen Hess leitet am Fraunhofer IESE in Kaiserslautern das Forschungsprogramm „Smart Rural Areas“, das sich zentral mit der Digitalisierung von ländlich geprägten Regionen beschäftigt. Im Programm koordiniert und leitet er zahlreiche Projekte (z.B. Digitale Dörfer, Digitales Dorf Bayern, BMEL Machbarkeitsuntersuchung Plattform für den ländlichen Raum), die sich mit der Entwicklung von digitalen Diensten in den Bereichen Mobilität, Nahversorgung, Verwaltung, Kommunikation, Arbeit und Lernen auf Basis einer homogenen digitalen Plattform befassen. Zuvor hat er als Teamleiter für User Experience und Mobile Software Engineering Kundenprojekte in verschiedenen Branchen durchgeführt, die das Ziel hatten innovative mobile Geschäftsanwendungen (sog. Business Apps) hervorzubringen. Darüber hinaus war er in Forschungsprojekte und Gremienarbeiten involviert, mit dem Ziel das Thema Mobile Software Engineering weiterzuentwickeln. Steffen Hess ist außerdem Fachvorstand bei der GermanUPA, dem Berufsverband für Usability und UX Professionals.

Workshop @ Mensch und Computer 2016

Insbesondere bei sehr unterschiedlichen Nutzergruppen zeigt sich oftmals eine hohe Schwierigkeit, Konzepte zur Steigerung der Motivation zu entwickeln, die alle potentiellen Teilnehmer gleichermaßen ansprechen und davon überzeugen, sich einzubringen. In diesem Workshop werden Erfahrungen aus zwei drei- bzw. vierwöchigen Testphasen des Projekts „Digitale Dörfer“ vorgestellt.